TUD

Institut für Automatisierungstechnik

1996

Stoffkreislaufschließung - Automatisierter Betrieb von Regeneratoren und Konzentratoren

Hauser, S.; Höhnel, K.; Reich, A.:

Metalloberfläche 50 (1996) 10, 809-814

Produktionsintegrierter Umweltschutz bedingt komplexe Verknüpfungen von Produktions- und Umweltschutztechnik, die effektiv nur im automatisierten Betrieb beherrschbar sind. Regeneratoren und Konzentratoren sind so zu automatisieren, dass leistungsvariable Systeme entstehen, die stofflich und informell mit der Produktionstechnik gekoppelt werden können. Ein Regenerator für Peroxodisulfat wurde in diesem Sinne ausgeführt.

Stand: 01.09.2006 16:08
Autor: Webmaster IFA