TUD

Institut für Automatisierungstechnik

2D-Spektral-Sensor

Laufzeit: 10/01 - 09/03

Projektleiter Prof. Dr.techn. K. Janschek 
Mitarbeiter: Dr.-Ing. V. Tchernkyh, Dipl.-Ing. S. Dyblenko, Dipl.-Ing. S. Reimann 
wissenschaftliche Zusammenarbeit: PTS, Papiertechnische Stiftung Heidenau 
Finanzierung: AIF

Ergebnisse:

Das Forschungsprojekt beinhaltet methodologische und anwendungstechnische Untersuchungen im Bereich der optischen automatisierten Prüfung für die Papiertechnik. Angestrebte Forschungsergebnisse sind:

  • Erarbeitung einer Lösung zu der optischen Qualitätsüberprüfung bei Papierproduktion unter Nutzung innovativer Technologien der optischen Informationsverarbeitung,
  • Entwicklung eines industrietauglichen Konzeptes für einen optischen 2D-Spektralprozessor,
  • Aufbau und Test eines Labormodels des optischen 2D-Spektralprozessores unter realen Einsatzbedienungen.
Stand: 01.09.2006 16:08
Autor: Webmaster IFA