TUD

Institut für Automatisierungstechnik

KOMIGERA - Kommerzialisierung integrierter Glonass/GPS Empfängertechnologie für Raumfahrt- und terrestrische Anwendungen

Laufzeit: 10/97 bis 07/98

Projektleiter: Prof. Dr. techn. K. Janschek
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. T. Boge
Wissenschaftliche Zusammenarbeit: FPM Space Sensor, Freiberg (Projektleitung) ; Moscow Aviation Institute (Prof. Krasilshikov, Prof. Malyshev)
Finanzierung: DLR - Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Beschreibung/Ergebnisse:

Allgemein: Studie zum Technologietransfer und zur Anpassungsentwicklung für ein existierendes russisches multifunktionales Navigationsystem (Position und Lage) auf der Basis von integrierten GLONASS/GPS Empfängern.

IfA-Arbeiten:

  • Analyse von Anwendungsanforderungen in der Raumfahrt (speziell LEO-Satellitennetzwerke) und terrestrische Anwendungen;
  • Beiträge zur Definition eines Konzeptes zur Realisierung als kommerzielles Produkt: Hardware, Software, Antennen, speziell die erforderlichen Zusätze zu bestehenden GPS-Empfängern, Identifikation von Anpassungsentwicklungen.
Stand: 01.09.2006 16:08
Autor: Webmaster IFA